Startseite    Kontakt    Impressum    AGB    Versandkosten    Datenschutz    Widerrufsrecht    Die Idee   
Allgemeine Geschftsbedingungen (AGB)
Stand: 19.02.2006


§ 1 Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

Die folgenden Allgemeinen Geschftsbedingungen (AGB) gelten fr alle Geschftsbeziehungen zwischen Henrietta Gold und dem Besteller. Mageblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gltige Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergnzende AGB des Bestellers werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrcklich schriftlich zugestimmt.
"Verbraucher" im Sinne dieser AGB sind natrliche Personen, die ein Rechtsgeschft zu einem Zweck abschlieen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstndigen beruflichen Ttigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
"Unternehmer" im Sinne dieser AGB sind natrliche oder juristische Personen oder rechtsfhige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschfts in Ausbung ihrer gewerblichen oder selbstndigen beruflichen Ttigkeit handeln (§ 14 BGB).
"Besteller" im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

§ 2 Betreiberinformation

Henrietta Gold wird betrieben von:
Henrietta Gold
Friedenstr.8
91336 Heroldsbach
E-Mail: waswollnsewissen@henriettagold.de


§ 3 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes

Nach Ausfllen des Bestellformulars und Klicken des Buttons "Bestellen" wird der Besteller zur berprfung seiner Angaben aufgefordert und erhlt somit nochmals die Mglichkeit, etwaige Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen. Durch anschlieendes Klicken des Buttons "Bestellung abschicken" erklrt der Besteller verbindlich sein Vertragsangebot. Henrietta Gold wird den Zugang der Bestellung unverzglich mit einer E-Mail besttigen (Bestellbesttigung). Diese Bestellbesttigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Desweiteren wird eine zweite E-Mail mit Hinweisen zur Zahlung verschickt (Zahlungshinweise). Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Henrietta Gold die bestellte Ware nach vollstndiger Bezahlung durch den Besteller versendet und den Versand mit einer dritten E-Mail besttigt (Versandbesttigung).
Das Angebot von Henrietta Gold ist freibleibend. Henrietta Gold behlt sich vor, die Annahme der Bestellung bei Nichtverfgbarkeit der Ware abzulehnen oder die Bestellung auf eine haushaltsbliche Menge zu begrenzen.
Der Vertragstext wird von Henrietta Gold gespeichert, ist dem Besteller nach Abschluss der Bestellung jedoch aus technischen Grnden nicht mehr zugnglich. Der Besteller hat aber bei Vertragsschluss die Mglichkeit, die Vertragsbestimmungen einschlielich dieser AGB zu speichern oder auszudrucken. Auerdem bermittelt Henrietta Gold dem Besteller die Vertragsbestimmungen und diese AGB in der Bestellbesttigung per E-Mail.


§ 4 Widerrufsrecht


Als Verbraucher knnen Sie Ihre Vertragserklrung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Grnden in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail)
oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf berlassen
wird – auch durch Rcksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,
jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfnger (bei der
wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang
der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfllung unserer
Informationspflichten gem Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem § 312g Absatz 1
Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gengt die rechtzeitige
Absendung des Widerrufs oder der Sache.




Der Widerruf ist zu richten an:


Henrietta Gold
Friedenstr. 8
91336 Heroldsbach

E-Mail: waswollnsewissen@HenriettaGold.de

 



Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die
beiderseits empfangenen Leistungen zurckzugewhren und
ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Knnen Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile)
nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurckgewhren beziehungsweise herausgeben,
mssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Fr die Verschlechterung der Sache und fr gezogene Nutzungen
mssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung
auf einen Umgang mit der Sache zurckzufhren ist, der ber die Prfung der Eigenschaften
und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“

versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa
im Ladengeschft mglich und blich ist.

Paketversandfhige Sachen sind auf unsere Gefahr
zurckzusenden. Sie haben die regelmigen Kosten der Rcksendung zu tragen,
wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und
wenn der Preis der zurckzusendenden Sache einen Betrag
von 40 Euro nicht bersteigt oder wenn Sie bei einem hheren
Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die
Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung
erbracht haben. Anderenfalls ist die Rcksendung fr Sie
kostenfrei. Nicht paketversandfhige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.


Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen mssen innerhalb
von 30 Tagen erfllt werden.
Die Frist beginnt fr Sie mit der Absendung Ihrer
Widerrufserklrung oder der Sache, fr uns mit deren Empfang.




Ende der Widerrufsbelehrung





Ausnahmen vom Widerrufsrecht



Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertrgen zur
Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt
werden oder eindeutig auf die persnlichen Bedrfnisse des Kunden
zugeschnitten sind.



Ob die gelieferten Waren unter diese Ausnahme
fallen, kann der jeweiligen Produktbeschreibung
entnommen werden. Sieht der Verkufer die Ware vom Widerrufsrecht
ausgenommen, enthlt die Produktbeschreibung einen entsprechenden Hinweis.


Im Streitfall obliegt es dem Verkufer zu beweisen,
dass seine Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt
oder eindeutig auf die persnlichen Bedrfnisse
des Kunden zugeschnitten wurde.





§ 5 Preise und Versandkosten

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise der Waren sind Endpreise in Euro (Netto). Keine Umsatzsteuer lt. 19. Abs. 4 USTG. Die fr Verpackung und Versand anfallenden zustzlichen Kosten knnen in den Lieferkonditionen eingesehen werden.

§ 6 Flligkeit und Zahlung, Lieferung

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fllig. Der Besteller hat den Kaufpreis innerhalb von zehn Tagen durch berweisung an Henrietta Gold zu zahlen. Henrietta Gold versendet die Ware nach Eingang des vollstndigen Kaufpreises an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Henrietta Gold bemht sich um schnellstmgliche Lieferung und wird den Besteller von etwaigen Verzgerungen umgehend durch E-Mail benachrichtigen. Der Versand erfolgt ausschlielich innerhalb Deutschlands.

§ 7 Gefahrbergang und Eigentumsvorbehalt

Bei der Versendung an Unternehmer geht die Gefahr des zuflligen Untergangs und der zuflligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtfhrer oder der sonst zur Ausfhrung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer ber.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollstndigen Bezahlung Eigentum von Henrietta Gold.

§ 8 Gewhrleistung und Haftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprche des Bestellers ist ausgeschlossen.
Weitergehende Ansprche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgrnden - sind ausgeschlossen. Henrietta Gold haftet deshalb nicht fr Schden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind; insbesondere haftet Henrietta Gold nicht fr entgangenen Gewinn oder fr sonstige Vermgensschden des Bestellers. Soweit die Haftung von Henrietta Gold ausgeschlossen oder beschrnkt ist, gilt dies auch fr die persnliche Haftung von Vertretern und Erfllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschrnkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlssigkeit von Henrietta Gold beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Ansprche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberhrt.
Bei leicht fahrlssigen Pflichtverletzungen beschrnkt sich die Haftung von Henrietta Gold auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlssigen Pflichtverletzungen von Vertretern oder Erfllungsgehilfen von Henrietta Gold.
Die Verjhrungssfrist fr Verbraucher betrgt bei neuen Sachen zwei Jahre, bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die Verjhrungssfrist fr Unternehmer betrgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

§ 9 Datenschutz

Der Besteller ist ber Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten fr die Ausfhrung von Bestellungen durch Henrietta Gold ausfhrlich informiert worden (siehe Datenschutz). Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrcklich zu.

§ 10 Anwendbares Recht und Salvatorische Klausel

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Besteller einschlielich dieser Allgemeinen Geschftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gltigkeit der brigen Bestimmungen nicht berhrt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen mglichst nahe kommt.


0 Artikel (0.00 €)

Warenkorb anzeigen
PayPal Logo